Ortsverein

Ortsverein mit neuem Team

Bei der Jahreshauptversammlung am 04.10.21 wurde das Vorstandsteam neu aufgestellt. Der langjährige Vorsitzende Fritz Gutmann übergab sein Amt an (Bild v. links) Jörg Sommer, als Stellvertreterin wurde Ulrike Barth gewählt. Des Weiteren gehören zum Team Jens Friederich (Finanzen), Gabriele Mandel (Schriftführung) sowie Andrea Müller und Johannes Weiser als Beisitzer. Darüber hinaus wurde für den Ortsverein Bad Friedrichshall eine neue Satzung beschlossen. Die Mitglieder wählten Fritz Gutmann zudem einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der SPD Bad Friedrichshall.

Förderantrag für die Lindenberghalle – MdB Martin Gerster zu Besuch in Bad Friedrichshall

Im Oktober 2020 fasste der Gemeinderat den Beschluss, für die Lindenberghalle einen Förderantrag zur Aufnahme in das neu aufgelegte Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ zu stellen. Auf Einladung unseres MdB Josip Juratovic besuchte MdB Martin Gerster (stv. Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Bundestags) am 17.02. Bad Friedrichshall, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Bürgermeister Timo Frey begrüßte seine Gäste zunächst im Rathaus. Bei einer Tasse Kaffee wurden durch Herrn Bürgermeister Frey und die Vertreter der Stadtverwaltung die Argumente für den Neubau der Lindenberghalle dargelegt. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Herbert Benzschawel bekräftigte die Wichtigkeit des Projekts für Bad Friedrichshall, auch Klaus Ranger, Landtagskandidat, unterstützte in seinen Aussagen den Förderantrag. Bei der anschließenden Besichtigung konnte MdB Martin Gerster einen Eindruck vom baulichen Zustand der Lindenberghalle gewinnen. Im Abschlussgespräch zeigte sich Herr Gerster hinsichtlich des Förderantrags „vorsichtig optimistisch“. Über die Bewilligung soll in den kommenden Wochen entschieden werden, die Höhe der Förderung würde 45 % der Gesamtkosten betragen.

Gabriele Mandel

.

Von links nach rechts: Stadtrat H. Benzschawel, MdB J. Juratovic, Stadtbaumeister E. Loose, MdB M. Gerster, Kämmerer HP. Friede, Architekt M. Schmitz, Bürgermeister T. Frey, K. Ranger

Nachruf Rudolf Mall

Am 21.1.21 verstarb unser langjähriges Mitglied Rudolf Mall.
Rudolf Mall war Zeit seines Lebens ein überzeugter Sozialdemokrat und hat sich seit seinem Eintritt in die SPD für unsere Partei eingesetzt. Ab 1985 bis 1997 war er Mitglied im Vorstand, danach für 15 Jahre im Ausschuss tätig. Von 2011 bis 2019 wirkte Rudolf Mall im Ortsverein als Seniorenbeauftragter. Darüber hinaus hat sich Rudolf Mall von 1984 bis 1989 im Ortschaftsrat für ‚sein‘ Duttenberg engagiert. Die Auseinandersetzung mit politischen Themen war ihm immer wichtig und er hat in unzähligen Diskussionen wortgewandt und mit viel Humor seine Meinung vertreten. Sein Mitwirken bei unseren Veranstaltungen wird uns fehlen.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Fritz Gutmann (Vorsitzender)

Liebe Friedrichshaller,

die Zahlen der CORONA Infizierten ist aktuell zu hoch um in den Alltag zurückzukehren. Was die dunklen Tage im Advent normalerweise  zum Leuchten bringt, der Besuch unseres kleinen aber feinen  Weihnachtsmarktes um die Sebastianskirche , das Beisammensein mit lieben Menschen, Weihnachtsfeiern im Verein, gemeinsames Singen… Der Verzicht auf all das fällt schwer.

Wir danken den Ärzten und dem Pflegepersonal, die sich bis zur Erschöpfung in den Krankenhäuser und Pflegeheimen, um die Kranken kümmern. Die Fortschritte der medizinischen Forschung gibt uns aber Hoffnung, dass die Pandemie nicht dauerhaft den Alltag beherrscht.

Verwaltung und Gemeinderat mussten neben ihren normalen kommunalen Arbeiten, viel Arbeit und Zeit für das IT-Projekt-Campus der Schwarz-Gruppe investieren, der im Endausbau Arbeitsplätze für bis zu 5000 Mitarbeiter realisieren möchte. Viel Erde ist in den vergangenen Wochen im Gebiet „Obere Fundel“ bewegt worden. Vom größten Gebäude-komplex, der auf dem Areal entstehen soll, dem Schwarz-Projekt-Campus, ist noch nichts zu erahnen, der Bau startet wie geplant 2021. Der SPD Ortsverein und die SPD Fraktion stehen zu diesem Projekt.

Namens des SPD Ortsvereines und der SPD Gemeinderatsfraktion darf ich Ihnen besinnliche, erholsame und festliche Stunden wünschen. Halten Sie ein wenig inne, genießen Sie die freie Zeit, um dann mit Elan und Zuversicht ins das Neue Jahr starten zu können. Hierzu wünsche ich Ihnen Glück, Gesundheit und allseits Wohlergehen.

Bleiben sie gesund!

Fritz Gutmann SPD OV Bad Friedrichshall