SPD Bad Friedrichshall zieht positive Jahresbilanz

Veröffentlicht am 02.12.2022 in Ortsverein

Der SPD Ortsverein lud am 2. Dezember zur Jahreshauptversammlung im Festsaal des Greckenschlosses. Der Vorsitzende Jörg Sommer eröffnete die Sitzung mit einem gemeinsamen Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen SPD Mitglieder Reinhold Renz, Klaus Schaffner und Theo Englert.

In seinem Bericht konnte der Vorstand eine erfolgreiche Jahresbilanz ziehen. Insbesondere das Format MeineSTADTerleben , organisiert von einigen engagierten Genossinnen des Ortsvereins konnte nach der erzwungenen Corona-Pause in diesem Jahr erfolgreich wieder belebt werden. Diese Besuche hinter den Kulissen Bad Friedrichshaller Firmen und Einrichtungen werden von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt geschätzt. Positiv ist auch die Mitgliederentwicklung des Ortsvereins. Er wird stärker – und jünger.

Stefanie Etzel berichtete aus der Arbeit der SPD Gemeinderatsfraktion, wichtige Themen sind dort u.a. der Neubau der Lindenberghalle und das zukünftige Nutzungskonzept für das Areal des Hauptbahnhofes.

Klaus Ranger stellte die aktuelle Arbeit der SPD Landtagsfraktion vor, die sich intensiv für die Verbesserung der Situation in den Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen einsetzt.

Vorstand und Kassierer wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet und die Planungen für das kommende Jahr diskutiert. Neben offenen Bürgersprechstunden von Mandatsträgern wird es einige Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen der Stadtentwicklung geben. Die SPD lädt dazu ausdrücklich auch Nichtmitglieder ein.

 
 

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Unsere Abgeordneten

Neues aus der SPD

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.