SPD lud zum Bürgerdialog mit BM Timo Frey

Veröffentlicht am 01.07.2023 in Ortsverein

Wie bereitet sich die Stadt Bad Friedrichshall auf Starkregen vor? Wie stabil ist unsere Wasserversorgung bei Trockenheit? Wie können die Schulwege noch sicherer werden? Wie kann die Altstadt von Kochendorf wiederbelebt werden? Was unternimmt die Stadt gegen den Trend zu ökologisch problematischen Schottergärten?

Das waren nur einige der Fragen, denen sich Bürgermeister Timo Frey bei einem Bürgerdialog stellte, zu dem der SPD Ortsverein Bad Friedrichshall eingeladen hatte.

Mitglieder der SPD aber auch zahlreiche erschienene Bürger erlebten zwei Stunden lang einen Bürgermeister, der keine Antwort schuldig blieb, seine Vorstellungen der Stadtentwicklung ausführlich erklärte und selbst viele Ideen und Anregungen mitnahm. Auch wenn sich längst nicht immer alle Anwesenden einig waren, blieb der Austausch doch stets freundlich und von gegenseitiger Wertschätzung geprägt.

Jörg Sommer, Vorsitzender des SPD Ortsverein zeigte sich entsprechend zufrieden: „Unsere Stadt ist eine lebenswerte Kommune. Damit es so bleibt, ist der Dialog zwischen Kommunalpolitik und Bürgern eine ständige Aufgabe.“

Die SPD wird deshalb auch im kommenden Jahr einen Bürgerdialog mit BM Timo Frey organisieren, der sein Kommen bereits zugesagt hat.

 
 

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Unsere Abgeordneten

Neues aus der SPD

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.