15.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Jan Semen

Jan Semen kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat. Er ist 21 Jahre alt und absolviert gerade eine Ausbildung zum Fachinformatiker Digitale Vernetzung. Seit über 10 Jahren ist er aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.

14.05.2024 in Aktuelles

Drei Fragen an Thomas Gutmann

Thomas Gutmann kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Thomas ist Bereichsleiter bei Schwarz IT und ehrenamtlicher F-Jugendtrainer beim Friedrichshaller SV Abteilung Fußball sowie aktives Mitglied im Förderverein der Grundschule Hagenbach.

14.05.2024 in Kreistagsfraktion

Unsere Kandidierenden für den Kreistag

Aus Bad Friedrichshall kandidieren für den Kreistag: Hanspeter Friede (66), Stadtkämmerer a. D., Vorsitzender RRV Bad Friedrichshall; Stefanie Etzel (31), Bürgerreferentin (B.A. Public Management), Gemeinderätin Bad Friedrichshall; Uwe Stärker (44), staatl. gepr. Techniker, stellvertr. Vorsitzender RRV Bad Friedrichshall

14.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Michael Kopp

Michael Kopp kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Ortschaftsrat Duttenberg. Er ist Dipl.-Ingenieur, verheiratet und hat drei Kinder.

13.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Gabriele Mandel

Gabriele Mandel kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat und den Ortschaftsrat Duttenberg. Sie arbeitet als pädagogische Kraft, ist verheiratet und hat drei Kinder.

12.05.2024 in Kommunalpolitik

Kommunalwahl: Wählen ab 16!

Bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 dürfen auch junge Menschen ab 16 Jahren ihre Stimme abgeben. Aus diesem Grund hat das Jugendreferat der Stadt Bad Friedrichshall zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit Vertreter*innen aller Wahlvorschläge eingeladen.

09.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Matthias Sutter

Matthias Sutter kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat. Er ist Informatiker und Titular Geschäftsführer.

07.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Florian Eyer

Florian Eyer kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat. Der Maschinenbauingenieur ist als Projekt- und Teamkoordinator bei der Audi Sport GmbH tätig.

05.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Herbert Benzschawel

Herbert Benzschawel kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat. Er ist Kriminalhauptkommissar im Ruhestand, verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Im Gemeinderat engagiert er sich seit 2002, seit 2014 als Fraktionsvorsitzender.

02.05.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Katrin Semen

Katrin Semen kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat. Sie ist 45 Jahre alt, Mutter einer 19-jährigen Tochter und eines 21-jährigen Sohnes. Sie arbeitet als Bankfachwirtin bei der Kreissparkasse Heilbronn, ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und seit 2009 im Feuerwehrausschuss.

30.04.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Mehmet Cicek

Mehmet Cicek kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat.

29.04.2024 in Kommunalpolitik

Drei Fragen an Stefanie Etzel

Stefanie Etzel kandidiert für die SPD Bad Friedrichshall bei den Kommunalwahlen 2024 für den Gemeinderat und den Ortschaftsrat Duttenberg.

29.04.2024 in Kommunalpolitik

Unser Team für die Kommunalwahl 2024

Am 9. Juni 2024 werden die Sitze im Gemeinderat neu verteilt. Dabei geht es um Sitze für 26 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, die für fünf Jahre gewählt werden. Alle Wahlberechtigten ab 16 Jahren sind aufgerufen, sich an der Kommunalwahl zu beteiligen und damit direkt auf die lokalen Entscheidungen in Bad Friedrichshall Einfluss zu nehmen.

21.04.2024 in Ortsverein

Aktives Vereinsleben in Bad Friedrichshall

Interessierte Mitglieder des Ortsvereins und Vereinstätige hatten sich im Alten Rathaus eingefunden, um sich über die Situation der örtlichen Vereine auszutauschen. Herbert Benzschawel, SPD-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, hob die Bedeutung der zahlreichen Vereine für das gesellschaftliche Zusammenleben hervor. MdL Klaus Ranger informierte über die seitens des Landes bereitgestellten Förderungen, kritisierte aber zugleich die vielen Zuständigkeiten, fehlende einheitliche Regelungen und die Ungleichbehandlung der Vereinsarten.

16.04.2024 in Ortsverein

MeineSTADTerleben – zu Gast im Hindu-Tempel

Kaum jemand der interessierten Gäste hätte vermutet, dass sich in dem unauffälligen Gebäude inmitten unserer Stadt ein Hindu-Tempel befindet.

19.03.2024 in Kreistagsfraktion

SPD für die Kreistagswahl gut aufgestellt

Der SPD-Kreisverband Heilbronn Land hat bei der Kreisdelegiertenkonferenz die Kandidatinnen und Kandidaten für die Listen der zehn Wahlkreise nominiert. Dabei konnten alle Listenplätze belegt werden, die jeweils Kandidierenden bilden mit ihrem persönlichen und beruflichen Profil einen breiten Querschnitt ab.

18.03.2024 in Ortsverein

Wirtschaft und Gewerbe in Bad Friedrichshall

Die Grundlage einer gesunden Kommune ist eine gesunde Wirtschaft. Auch in Bad Friedrichshall gibt es zahlreiche Unternehmen und Gewerbetreibende. Die SPD lädt alle Interessierten zu einem Austausch über die Themen, die unsere lokale Wirtschaft beschäftigen.

17.03.2024 in Aktuelles

Bündnis für Demokratie und Menschenrechte

Das „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“, ein breites überparteiliches und zivilgesellschaftliches Bündnis in Baden-Württemberg, kam in Stuttgart zu einem Auftakttreffen zusammen. Teilgenommen haben über 70 Vertreter:innen aus Organisationen, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Verbänden, Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie staatlichen Institutionen, Vereinen und Parteien in Baden-Württemberg.

05.03.2024 in Ortsverein

MeineSTADTerleben – Besuch des Hindu-Tempels

Bad Friedrichshall ist bunt und vielfältig. Seit vielen Jahren leben tamilische Familien in unserer Stadt, seit 2015 gibt es in Bad Friedrichshall einen Hindu-Tempel.

24.02.2024 in Historisches

Fahne verstecken, Flagge zeigen

Den RRV Solidarität Bad Friedrichshall kennen viele Menschen unserer Stadt. Weniger bekannt ist dessen Geschichte in der Nazi-Zeit.

Der RRV Bad Friedrichshall gründete sich im Mai 1908 unter dem Namen „Arbeiter-Radfahrerclub Freiheit“. Als Mitgliedsverein des RKB wurde auch er von den Nationalsozialisten verboten und enteignet. In dem vom heutigen Verein produzierten und auf Youtube veröffentlichten Filmw erzählen Rita Friede (Bundesrollsportleiterin, Mitglied seit 1964) und Richard Schmidt (Mitglied seit 1953) unter anderem vom „Kronenwirt“, der die Vereinsfahne vor den Nazis versteckt hat, und warum Vereine heute mehr denn je Flagge gegen zeigen müssen – für Demokratie und Vielfalt, gegen Rechtsextremismus und AfD.

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Unsere Abgeordneten

Neues aus der SPD

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass sich alle Generationen auf eine stabile Rente verlassen können. Denn: Wer viele Jahre hart arbeitet, muss auch im Alter gut davon leben können.